Eure Stimme für den Amateurfunk

E39 bewirbt sich um den Vereinspreis der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg Jedes Jahr startet die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg ein ausgesprochen großzügiges Engagement für die Vereine in Ihrem Geschäftsgebiet. Den KSK-Vereinspreis. Hier können sich Vereine aus dem Kreisgebiet um eine Spende für bestimmte Projekte bewerben. Das Projekt des Ortsverbandes E39 findet ihr unter diesem Link: KSK-VereinsPreis 2024: …

Wartungsarbeiten DB0HZL

Wegen notwendiger Wartungsarbeiten und technischer Verbesserungen wird die Relaisfunkstelle DB0HZL irgendwann in den kommenden 14 Tagen für einige Tage außer Betrieb genommen. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest. Dabei wird auch der anfällige LTE-Stick durch einen neuen Industrie-Router ersetzt. Dieser erkennt unter anderem, ob eine externe Stromversorgung anliegt und kann per Sprachansage über den …

DB0HZL und DB0NAS wieder am Netzstrom

Im Rahmen der DARC Notfunk-Übung wurden die beiden Relaisstationen des Ortsverbandes Ratzeburg am vergangenen Freitag vom Netzstrom getrennt und vollständig aus den Notstromakkus betrieben. QSOs über die Relaisfunkstellen DB0HZL und DB0NAS können somit ab 12. April 2024, 18:00 UTC, vollständig im Rahmen der Notfunkübung gewertet werden (siehe Artikel DB0HZL/DB0NAS unplugged). Die Akkus wurden regelkonform zwischenzeitlich …

DB0HZL/DB0NAS unplugged (12.04.2024)

Zu Testzwecken werden die beiden Relaisfunkstellen DB0HZL und DB0NAS am kommenden Wochenende im Rahmen der DARC Notfunk-Übung auf Akkubetrieb umgeschaltet. Der Stecker wird am 12. April 2024 abends (voraussichtlich gegen 20h Küchenzeit) gezogen. Ab 14. April 2024, ebenfalls ca. 20h, wird die Netzstromversorgung wiederhergestellt. Einige YL und OM möchten in diesem Zeitraum die Gelegenheit nutzen, …

Kontaktaufbau per Funkbrücke

Amtsträger aus Baunatal und Laupheim tauschten sich über den Satelliten QO-100 aus Am 20. März nutzten die Verwaltungsspitzen aus Laupheim und Baunatal den Amateurfunk, um sich innerhalb der einer vom Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC) organisierten Funkbrücke über den geostationären Satelliten QO-100 auszutauschen.  Die Aktion wurde vom Ortsvereinband  (OV) Laupheim (P49) des DARC initiiert, um die Leistungsfähigkeit …

Das HAMNET kann fast alles

Ein Netzwerk für Funkamateure bietet spannende Möglichkeiten Unter den vielfältigen Möglichkeiten, auf technischem Wege weltweit miteinander zu kommunizieren, ist der Amateurfunk eine der bisweilen unterschätzten – nicht viel anders ergeht es bisher dem sogenannten HAMNET. Das Wort steht für Highspeed Amateurradio Multimedia NETwork, also Hochgeschwindigkeits-Amateurfunk-Multimedia-Netzwerk. Das HAMNET ist ein aus dem Packet-Radio-Netz hervorgegangenes IP-Netzwerk, das …

Amateurfunk als zuverlässige Unterstützung im Katastrophenfall

Funkamateure demonstrierten ihre Kommunikationsmöglichkeit Bereits als Kinder haben wir alle gelernt, dass wenn wir in einer bedrohlichen Notlage sind, wir den Notruf der Feuerwehr anrufen können. Dort wird man uns helfen und uns Hilfe schicken. Dieses Konzept funktioniert seit vielen Jahrzehnten in Deutschland sehr zuverlässig. Aber was ist, wenn der Notruf der Feuerwehr, also die …

Im Notfall Amateurfunk

Ein gut 20 minütiger Beitrag über die Möglichkeiten des Amateurfunk im Katastrophenfall und bei Stromausfällen ist Anfang des Jahres beim WDR 5 erschienen. Es handelt sich um die Reihe “Neugier genügt”, von Frank Überall. Nun gut, der Unterschied zwischen “Funkamateur” und “Amateurfunker” ist Nicht-Funkern kaum zu vermitteln und den Gag mit der Quotenrückversicherung habe ich …

Funkamateur verbrachte ein Jahr in der Antarktis – WDR-Bericht

Die Berichte über den Amteurfunk scheinen sich zu häufen. Dieses mal berichtet der WDR über den Ortsverband G09, Bad Honnef. Es geht um die Neumayer-Station, QO-100, Notfunk und den Amateurfunk im Allgemeinen. Im Anschluss an den Bericht gibt der OVV ein kurzes Interview. Der Bericht ist in der WDR Mediathek verfügbar, wer es eilig hat …